Für den Kunden Redfries haben wir den Onlineshop umgesetzt. Der Banner zeigt die Illustration "Sushi" von Redfries.
Für den Kunden Redfries haben wir den Onlineshop umgesetzt. Hier sieht man eine Jutetasche mit dem Sushi-Motiv von Redfries.
Für den Kunden Redfries haben wir den Onlineshop umgesetzt. Hier sieht man Grußkarten von Redfries, die eine Vase, Sushi o.Ä. zeigen.
Für den Kunden Redfries haben wir den Onlineshop umgesetzt. Das Bild zeigt Geschenkpapier mit Tigerpfoten Redfries.
Für den Kunden Redfries haben wir den Onlineshop umgesetzt. Hier sieht man eine Desktopansicht vom Redfries Onlineshop.
Für den Kunden Redfries haben wir den Onlineshop umgesetzt. Das Bild zeigt die Website von Redfries.Für den Kunden Redfries haben wir den Onlineshop umgesetzt. Hier sieht man die mobile Ansicht des Redfries Onlineshops.
Für den Kunden Redfries haben wir den Onlineshop umgesetzt. Hier sieht Blöcke mit "To-Do-Liste" und einen Wochenplaner Redfries.

Onlineshop

Redfries, 2015

Wann immer Mrs. Redfries ein blankes Blatt Papier sieht, ist es mit der guten Laune vorbei! Dann trifft sie ein unglaubliches Störgefühl. Ein Störgefühl, wie es Politessen ohne Strafzettel, Astronauten ohne Schwerelosigkeit oder Indoor-Regenschirme nur allzu gut kennen. Es ist das gähnende Gefühl absoluter Inhaltslosigkeit – die Abscheu vor der Leere. Da es so viel weißes Papier da draußen gibt und weil Mr. Redfries nicht mehr weiß, wohin mit den vielen, schönen, bunten Werken, kann man die bei redfries bestellen, um einem lieben Menschen etwas Liebes zu schreiben: auf einer nachhaltigen, schönen, bunten Karte von redfries!

Beim Onlineshop des mehrfachen „German Design Award Nominee“ redfries waren wir für die technische Umsetzung zuständig und brachten die vielen kleinen Kunstwerke in den Redfries-Onlineshop.
Für den Kunden Redfries haben wir den Onlineshop umgesetzt. Das Bild zeigt Oh-, Krokodil, Rosen- Peace-, Herz- und Faust-Pins von Redfries.